, © Anke Bewert

Wasserlichtkonzerte

Wasserlichtkonzerte



Freier Eintritt - keine Anmeldung - einfach Picknickdecke auf der Wiese am Parksee ausbreiten und die Faszination aus Wasser, Licht und Musik erleben.

01.05.-31.08. um 22 Uhr
01.09.-30.09. um 21 Uhr

Das Musikprogramm 2020 wird im Februar veröffentlicht.

täglich * Montag-Sonntag * auch feiertags

 

Die Wasserlichtorgel wird live gespielt: Synchron zur Musik „vom Band“ bewegen sich bunt angeleuchtete Wasserfontänen nach einer eigens geschriebenen Partitur. Zu Beginn erklingt traditionell die „Fanfare for the common man” von Aaron Copeland. Jeweils zwei Künstler setzen die Arrangements um: Einer bewegt die Wasserfontäne über die Regler, der andere spielt das „Lichtklavier“.Ob Hamburger oder Hamburg-Besucher – dieses Spektakel für die Sinne muss man erlebt haben. Das können die jährlich rund 300.000 Besucher bestätigen. Am „Lichtklavier“ sind -seit der Sanierung 2019- 566 LED Scheinwerfer mit bis zu 32W (statt vor 2019 = 762 Scheinwerfer mit bis zu 500 Watt) in Schaltgruppen unterschiedlicher Farbe zusammengefasst. Das Lichtklavier hat allein 95 weiße Tasten. Zwei Pumpen saugen das Wasser aus dem Fontänenbecken an. Durch 99 Wasserdüsen wird das Wasser in virtuosen Formen versprüht. Der Hauptstrahl kann eine Höhe von 36 Metern erreichen. Die Wasserlichtorgel bewegt so viel Wasser, wie eine Stadt mit 500.000 Einwohnern in der Stunde verbraucht. Neben den abendlichen farbigen Wasserlichtkonzerten gibt es tagsüber noch Wasserspiele (ohne Licht) um 14, 16 und 18 Uhr.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen
die Sie vielleicht interessieren.

Gospel & Chöre

Stunde der Kirchenmusik


26.02.2020 / 17:15 - 18:00 Uhr / Hauptkirche St. Petri, Hamburg


Konzert der Fachgruppe Kirchenmusik der HfMT Hamburg Die Fachgruppe Kirchenmusik der Hochschule für Musik und Theater Hamburg musiziert Werke von J.S. Bach, Brahms u.a. Leitung: Prof. Annedore…

mehr erfahren

HipHop, RnB, Soul & Funk

Princess Killah


27.02.2020 / 20:30 Uhr / Cascadas, Hamburg


Princess Killah findet man entweder an der Theke oder auf der Tanzfläche. Die Band aus Hamburg, St. Pauli, schlägt sich gerne die Nächte um die Ohren. Vorzugsweise dort, wo gute Musik…

mehr erfahren

Alle Angaben ohne Gewähr.