Vielfalt
Christine Tolg-Brandenstein

Vielfalt - Christine Tolg-Brandenstein



„Vielfalt“, der Titel der Ausstellung, ist im doppelten Sinne bei den Werken der Künstlerin Christine Tolg-Brandenstein Programm. Einerseits durch die vielfältigen Ideen, die in ihren Arbeiten zum Ausdruck kommen, andererseits durch die Technik tatsächlicher Faltungen als Bestandteil in einigen ihrer Bilder. Das Werk Different beispielsweise enthält 60 Teile gefalteten Papiers. 

Durch die langjährige Beschäftigung mit der Bildhauerei, angeleitet durch den Hamburger Bildhauer Jan de Weryha, wurde sie inspiriert, das Dreidimensionale und Objekthafte auch in ihre Bilder einzubinden. 

Christine Tolg-Brandenstein 'spielt' mit den Leinwänden und entwickelt mit verschiedenen Materialien, wie Schnur, Tuch, Papier oder Struktur ausdrucksstarke Werke in Farbe und Form. So laden die Bilder dazu ein, die Motive auf sich wirken zu lassen und verführen zu assoziativen Gedankengängen. Neben abstrakten Arbeiten zeigt die Künstlerin auch Porträts und Landschaften.

Christine Tolg-Brandenstein ist in der Nähe der 'documenta-Stadt' Kassel geboren, in der sie u.a. Kunstwissenschaften studierte.

Die Ausstellungseröffnung ist Mittwoch, den 14.08.2019, ab 19 Uhr im Rathaus Reinbek. 

Begrüßung und Einführung erfolgt durch Elke Güldenstein, Leiterin des Kulturzentrums Reinbek. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Ralf Winkelmann, Konzertgitarrist aus Bremen. 

Die Ausstellung ist vom 14.08.2019 bis 29.09.2019 auf drei Etagen des Rathauses Reinbek zu sehen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen
die Sie vielleicht interessieren.

Ausstellungen

WALTER SCHELS.LEBEN


23.08.2019 / 11:00 Uhr / Haus der Photographie, Hamburg


Die Reihe HAMBURGER HELDEN, die mit der Ausstellung DIE ZWEITE HEIMAT des Fotografen Peter Bialobrzeski im vergangenen Jahr sehr erfolgreich begonnen wurde, wird im Sommer 2019 mit dem Fotografen…

mehr erfahren

Alle Angaben ohne Gewähr.