Vernissage der Ausstellung "Landschaft in abstrakter Malerei"
Expressionen von Jan Lucassen

Vernissage der Ausstellung "Landschaft in abstrakter Malerei" - Expressionen von Jan Lucassen



Ausstellung „Landschaft in abstrakter Malerei“ von Jan Lucassen in der Haspa Filiale in Reinbek vom 02. bis 13. Dezember 2019

Der Hamburger Maler Jan Lucassen zeigt in der Zeit vom 02. bis 13. Dezember 2019 neue Werke seines Schaffens.
Der in Lohbrügge lebende Maler wurde 1966 in Husum an der Nordsee geboren und zog 1990 nach Hamburg. Beeinflusst sieht er sich sowohl von Emil Nolde und der Gruppe Blauer Reiter, als auch den amerikanischen Avantgardisten der abstrakten Malerei. Sein Lehrer war der bekannte nordfriesische Maler Friedrich Laubengeiger. Lucassen bewegt sich aktuell zwischen den Stilen der Abstraktion und des Expressionismus und ist geprägt von dem rauen Klima der Nordsee, die Grundlage für seine Skizzen sind und die er malerisch umsetzt.
Die aktuelle Ausstellung „Landschaft in abstrakter Malerei“ zeigt neue Werke nach Umzug seines Ateliers von Bergedorf nach Lohbrügge im April 2019. Bei der Vernissage am 05. Dezember 2019 ergänzt der Künstler die Ausstellung durch weitere Werke und führt bei der Einführung in seine Kunst mit kleinen Anekdoten leicht und bei einem guten Glas Rotwein durch die Ausstellung.
Um eine Voranmeldung zur Vernissage, die um 19 Uhr beginnt, wird - wenn möglich - gebeten unter www.haspa-veranstaltungen.de.

Seine unmittelbare und dynamische Maltechnik, die nur von Skizzen und Ideen - und so von bewusster Beeinflussung - ihre Kraft erhält, schafft Kompositionen im Sinne eines geplanten aber doch zufälligen Bildaufbaus. Auf eine komplexe Technik in Bezug auf Farbmischung oder Ausarbeitung verzichte der Künstler dabei meist. Die Materialien sind einfach und auf den Prozess der Farbauftragung auf den Malgrund reduziert. Das Mischen von Werkstoffen wie Acryl, Öl, Lacken, Kohle etc. ist für den Maler selbstverständlich und konsequent zugleich.
Die Haspa freut sich, diese Ausstellung im Rahmen ihres Nachbarschaftskonzeptes gemeinsam mit dem Künstler umzusetzen. Sechs der Werke sind während der Öffnungszeiten vom 02. bis 13. Dezember zu besichtigen.

Kontakt:
Atelier Jan Lucassen, jan.lucassen@gmx.net, Fon 0172/5127773

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Veranstaltungen
die Sie vielleicht interessieren.

Ausstellungen

Katrin Witte: ... und Tante Lisbeth


05.12.2019 / 10:00 - 17:00 Uhr / Freie Akademie der Künste, Hamburg


„Manchmal wie Tanzen“ beschreibt sie ihre Arbeitsweise und wer Karin Witte im Atelier im nördlichsten Zipfel von Hamburg erlebt, versteht dies sofort. In dem fensterlosen Raum, der durch ein Sheddach…

mehr erfahren

Ausstellungen

30 JAHRE DEICHTORHALLEN HAMBURG


05.12.2019 / 11:00 - 21:00 Uhr / Halle für aktuelle Kunst, Hamburg


Zum 30-jährigen Jubiläum zeigen die Deichtorhallen Hamburg eine Sonderausstellung mit Fotografien, Filmen, Postern, Gästebüchern und Katalogen. Sie zeichnet die Geschichte der Deichtorhallen Hamburg…

mehr erfahren

Alle Angaben ohne Gewähr.