Open UP! Wie die Digitalisierung die Wissenschaft verändert

Open UP! Wie die Digitalisierung die Wissenschaft verändert



Ausstellung vom 23.09. bis 17.12.2019

Der digitale Wandel verändert das Wissenschaftssystem. Wissenschaft baut seit Jahrhunderten auf Bibliotheken als Wissensspeicher auf – und auch sie sind heute einem radikalen Wandel unterworfen. Wie nutzen wissenschaftliche Bibliotheken die digitale Revolution für ihre Neuerfindung?
Die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, 1919 gegründet und heute 100 Jahre alt, zeigt ihren aktuellen Weg: Ein Dreiklang von Forschen, Engagieren und Entwickeln für Open Science. Open Science heißt, Wissenschaft einer möglichst großen Zahl von Menschen einfacher zugänglich und transparent zu machen.

Die Wanderausstellung ist ein besonderes Element anlässlich des Jubiläums der ZBW. Die ZBW lädt dazu ein, mittels Bildern, Filmen, Infografiken und Experimentier-Stationen abzutauchen in die Welt des wissenschaftlichen Arbeitens im digitalen Zeitalter.

Die Ausstellung ist in deutscher und englischer Sprache.

Öffnungszeiten der ZBW: Mo-Fr 9.00-20.00 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen
die Sie vielleicht interessieren.

Ausstellungen

Fotoausstellung Re-Interpreted


17.10.2019 / 06:00 - 23:00 Uhr / Jungfernstieg, Hamburg


Der Verein Lebendiger Jungfernstieg e. V., das Museum am Rothenbaum und die Wall GmbH  präsentieren gemeinsam auf dem Hamburger Jungfernstieg Kunst im öffentlichen Raum. In der kostenlosen Outdoor…

mehr erfahren

Ausstellungen

Sabine Mohr Utopia und das Festland


17.10.2019 / 10:00 - 17:00 Uhr / Freie Akademie der Künste, Hamburg


Eine Bild-Text-Installation Zur Eröffnung spricht Dr. Belinda Grace Gardner, Jutta Hoffmann liest "Das Schweigen der Sirenen" von Franz Kafka u.a.. Geöffnet bis 27. Oktober 2019, dienstags bis…

mehr erfahren

Alle Angaben ohne Gewähr.